Samstag, 15. November 2014

Babyschritte

Kennt Ihr das?  Bevor ES nicht perfekt ist …

ES kann sein: bevor ich jemanden einlade, muss die Wohnung perfekt sauber sein oder
bevor ich ein Kleid anziehe, muss ich 3 kg abgenommen haben oder bevor ich das Lied vorsinge, muss es fehlerfrei sein oder bevor ich nicht gegrüßt werde, grüße ich nicht zurück oder bevor ich kein Buch geschrieben habe, werde ich nichts veröffentlichen.
Die Versuchung ist groß zu warten, bis alles perfekt ist. Ich weiß, dass meine Texte noch besser sein könnten, ich weiß, dass sich Fehler in die Zeilen schleichen und ich sehe sie nicht - seufz.

Kennt Ihr den Film "Was ist mit Bob"? Bill Murray spielt den multiphobischen Neurotiker Bob und glaubt, dass der Psychiater Dr. Leo Marvin ihn heilen kann. "Babyschritte" ist Dr. Marvins Therapiekonzept. Immer kleine Schritte gehen, Stück für Stück weiterkommen.
Im Film sorgt Bob für Verzweiflung bei Dr. Marvin, aber er bringt ungeahnte Lebensfreude in dessen Familie.

Von einem Bestseller bin ich weit entfernt, na und - Babyschritte.
Es wird immer jemanden geben, der etwas besser kann, na und - Babyschritte.
Bevor man gar nichts tut - Babyschritte.


…und nun schaut mal auf der Seite bildhaft vorbei, "Vertäut" heißt der Text und das Foto ist von der Künstlerin Eleisa Caro.




Keine Kommentare: