Mittwoch, 10. Juni 2015

Au Backe!

Als Selfpublisher soll man immer medial präsent sein, sich ständig schreibend bemerkbar machen, die Website pflegen und aktualisieren. Ach, ich habe nur diesen Blog und melde mich ab und zu. Momentan vom Krankenlager, denn …

einzig in der engen Höhle
des Backenzahnes weilt die Seele,
und unter Toben und Gesaus
reift der Entschluß: Er muß heraus! (Wilhelm Busch)

Es war zwar nicht der Backenzahn, dafür aber der Weisheitszahn bzw. die Lücke, die er hinterlassen hat. Schon erstaunlich, wie so ein fehlender Zahn die Kräfte nach innen lenkt und auf einen einzigen Punkt bündelt.

Ich liege rum und lese, egal was, über die Weltpolitik, den Beschlüssen des G7 Gipfels, über Griechenland und wenn ich dessen überdrüssig bin (das wird man schnell), stöbere ich in alten Büchern. Bei Erich Kästner (Als ich ein kleiner Junge war) begegnete mir dieser Text. 

Hundert Jahre später ist die Welt auch nicht schlauer. Schade!




Keine Kommentare: